Was ist Selbstmarketing?

Selbstmarketing

Einzigartig? In gewisser Hinsicht unterscheiden Sie sich von anderen. ©Depositphotos.com/dusan964

‚Selbstmarketing‘ bedeutet bewusste und systematische Selbstvermarktung einer Person. „Bewusst“ heißt in diesem Zusammenhang, dass diese Person sich vor allem darüber im Klaren ist, wer sie ist, für was sie steht, was ihre Werte sind, wo sie hingehört und was sie will.

Ein solches realistisches Selbstbewusstsein ist Bedingung für effektives Selbstmarketing. „Selbstbewusst sein“ bedeutet hier also nicht Auftrumpfen, Übertreiben oder Marktschreien, sondern seine eigene Einzigartigkeit, seine Stärken und Qualitäten zu kennen und dazu bereit zu sein, diese anderen Menschen gegenüber zu verdeutlichen und zu vermitteln. Insofern ist Selbstkenntnis der erste Schritt zur Verbesserung des eigenen Selbstmarketings. Die Zeiten, in denen Selbstmarketing als „peinliche Betätigung für Leute, die es nötig haben“ gesnobbt werden konnte, sind ohnehin vorbei. Heute muss sich fast jeder berufstätige Mensch, ob angestellt, Job suchend oder freiberuflich damit befassen. Denn wirklich „sichere Arbeitsplätze“ gibt es kaum noch und Akquise bzw. „magnetische Kundenanziehung on- und offline“ ist für FreiberuflerInnen ein zunehmend großer Teil des Arbeitstages.

Der Weg zum passenden Selbstmarketing ist ein Prozess, der durchaus Tiefe hat und über berufliche Erfolge hinaus erfreulich sein kann. Da wir, laut Paul Watzlawick, ohnehin „nicht nicht kommunizieren“ können, steigert bewusst selbstgewählte Kommunikation die Lebensqualität. Die Spirale verläuft dann, sich selbst stärkend, nach oben.

Der Weg zum ganzheitlichem Selbstmarketing ist mit interessanten Widersprüchen gepflastert:

  • Oft sehen andere Menschen unsere eigenen Stärken besser als wir selber.
  • Ausgerechnet unsere größten Gaben versuchen wir oft zu verstecken.
  • Wahrhaftigkeit ist Bedingung, doch „authentische Selbstdarstellung“ gibt es, wissenschaftlich erwiesen, nicht.
  • Es geht nicht nur darum, was wir von der Welt wollen, sondern auch darum, was die Welt von uns will.

Machen Sie Ihre Selbstvermarktung also bewusst und beginnen Sie mit ganzheitlichem Selbstmarketing. Das Buch ‚Selbstmarketing für Schüchterne‘ bringt Sie weiter. Oder machen Sie gleich hier einen Termin zu einem kostenlosen und unverbindlichen Telefonat mit mir aus:

Schreibe einen Kommentar