Was ist der Unterschied zwischen Mission und Pitch?

Mission, Pitch, Botschaft, Unterschied

Leser fragen, Hake antwortet

Erfolgreiches Selbstmarketing besteht nicht nur aber auch darin, die richtigen Worte zu finden. Für elementar wichtig halte ich dabei Ihre „Missionsaussage“, basierend auf Ihrem motivierenden ‚Warum‘, und Ihren „Pitch“, also die Botschaft, mit der Sie sich direkt an Ihren passenden Kunden wenden. Ob von Angesicht zu Angesicht in einem 30-sekündigen „Elevator-Pitch“ oder auch schriftlich in ein bis drei Sätzen für Ihre Webseite, Prospekte und Angebote.

Ich empfehle, zunächst eine Missionsaussage und dann einen „Pitch“, also eine konkrete Botschaft zu entwickeln:

Ihre Missionsaussage: Beginnt mit Ihrem „Warum“ (Übung 22 im Buch auf Seite 63). Fragen Sie sich z.B.: Was möchten Sie durch Ihre Arbeit auf der Welt erreichen? Was möchten Sie an der Welt ändern?  Denken Sie hier ruhig ganz groß und sehr gefühlvoll. Ihre Missionsaussage können Sie später für sich behalten. Sie dient in erster Linie dazu, Sie selbst zu motivieren und zu inspirieren.

Sie können Ihre Missionsaussage natürlich auch öffentlich machen, wenn das gerade passt. Weitere Anregungen dazu, die eigene Mission zu entwickeln, finden Sie im Buch (Übung 50 und 51 auf Seite 116). Eine wirkliche „Formel“ gibt es nicht. Sie haben hier volle künstlerische und unternehmerische Freiheit.

Ihr Pitch, Ihre Botschaft an den passenden Kunden, ist schon konkreter geschäftlich. Auch um einen Pitch zu entwickeln, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ein Ansatz dazu ist es, in folgender Reihenfolge vorzugehen:

  1. Ihre konkrete Berufsbezeichnung
  2. spezifische Zielgruppe (passende KundInnen)
  3. Deren Problem
  4. Ihre Lösung
  5. Die von Ihnen gewünschte Aktion/Kontaktmöglichkeit

Mehr dazu ab Seite 117 im Buch (Übung 52 und 53). Ein konkretes Beispiel für meinen Pitch finden Sie auf dieser Seite.

Sowohl Ihre Mission als auch Ihr Pitch sind nicht in Stein gemeißelt, Ihre Aussagen werden sich mit der Übung entwickeln und wachsen. So wie Sie selber.

Schreibe einen Kommentar